FILMPROJEKT

Black or White

50 Jahr- Feier  Bilder

Sprechstunden: Bitte um telefon. Vereinbarung

Projekte 2018/19

Bienenfreundliche NMS

 

Die 3b und die 4c der NMS- Timelkam haben mithilfe der Werklehrer Fr. Hubl und Hr. Pilz zwei große Insektenhotels gebaut. Die Materialien haben wir im Herbst gesammelt, das Holz für die Konstruktion wurde dankenswerter Weise von der „bienenfreundlichen“ Gemeinde Timelkam zur Verfügung gestellt. In den Werkstunden haben wir über den Winter eifrig gesägt, gebohrt, eingerichtet und das Hotel zusammengesetzt. Zusätzlich haben wir in Biologie einiges über Wildbienen und ihr Zuhause gelernt.

 

Zurzeit wird vermehrt auf die Problematik des Bienensterbens aufmerksam gemacht. Dabei geht es aber nicht nur um die Honigbiene, sondern auch um Wildbienen und andere bestäubende Insekten. Die Bestände der Bienen und Wildbienen wie auch der Insekten schwinden stark. Gründe dafür sind der Verlust an Nahrungs- und Nistmöglichkeiten, der Einsatz von Pestiziden und auch der Klimawandel.

 

 Mit Unterschlupfmöglichkeiten wie „Insektenhotels“ oder Blumenwiesen, die selten gemäht werden oder auch dem Verzicht auf Gifte im Garten kann auch der Einzelne seinen Beitrag leisten.

 

Ziel dieses Gemeinschaftsprojektes ist, Insekten und vor allem Wildbienen Nistmöglichkeiten bzw. ein „Zuhause“ zu bieten. Die beiden Insektenhotels  werden  im Schulgelände und zentrumsnah in der Gemeinde aufgestellt. Wir sind sehr stolz und freuen uns darüber, Insekten und dadurch der Natur geholfen zu haben. 

Lesestunde der etwas anderen Art

Schüler der NMS Timelkam lesen im Kindergarten vor

 

Unter dem Motto „Erfinde deine eigene Geschichte“ präsentierten die Schüler und Schülerinnen der 1c der NMS Timelkam Ende April im Kindergarten Timelkam ihre selbst erfundenen Bildgeschichten. Es war eine Lesestunde der etwas anderen Art, ganz ohne Erwachsene, denen nur die Zuschauerrolle blieb.

Neben dem Schreiben, war auch die Illustration der Geschichten ein wesentlicher Punkt der Vorbereitung. Die Bilder wurden von den Schülern und Schülerinnen selbst gezeichnet und der Inhalt der Geschichten behandelt durchwegs aktuelle Themen, die in einem positiven Zusammenhang von den Autoren aufgegriffen wurden. So entstand zum Beispiel eine Bildgeschichte zum Thema Müllvermeidung, zur Handysucht oder aber auch zum Thema Ausgrenzung.

Die Nachwuchsschriftsteller der NMS Timelkam waren bei der Vorbereitung mit vollem Eifer dabei und konnten durch ihre offene und lustige Art des Erzählens bei den Kindern des Kindergartens auf ganzer Linie punkten.

Durch die gute Zusammenarbeit der Bildungseinrichtungen in der Gemeinde, gab es wieder einmal eine gelungene Aktion, bei der die Schüler und Kindergartenkinder voneinander lernen konnten.

 

Schitag der Sportklassen 2019 in Russbach/Gosau

Faschingdienstag 2019 1a und 1b