FILMPROJEKT

Black or White

50 Jahr- Feier  Bilder

Sprechstunden: Bitte um telefon. Vereinbarung

PROJEKTWOCHE der 1. Klassen in RADSTADT

vom 14. - 17. Juni 2011

Auf der Hinfahrt besuchten wir die Burg Hohenwerfen, wo eine Greifvogelschau und eine Burgführung am Programm stand.

In Radstadt wohnten wir im Schloss Tandalier und durften viel erleben: es gab eine Sagenwanderung, die Ortsrallye, Lagerfeuer oder Wanderungen. Die Musikklasse übte auch auf ihren Instrumenten, während die Sportklasse viel Sport trieb: Radtour nach Untertauern, Bike & Run, Leichtathlitik 7- Kampf.

Am Abend luden die riesigen Wiesen beim Schloss zu so manchem Völkerballspiel, Fußballmatch oder zum Beachvolleyball ein.

Die 1a und 1b- Klassen besuchte am Freitag noch die größte Eishöhle der Welt in Werfen, die 1c das Freilichtmuseum in Großgmain.

 

Die Fotos zeigen, dass es eine sehr lustige und erlebnisreiche Woche für SchülerInnen und LehrerInnen war!

Vernissage am 14. 4. 2011

Mit einer kleinen Eröffnungsfeier präsentierten die 1. Klassen ihre Holzarbeiten, die im Rahmen des Projekts "Kulturkontakt Austria- Kunst macht Schule- ART MEETS NMS" (www.kulturkontakt.or.at) mit Herrn Markus Treml entstanden sind. Der Künstler war auch selbst anwesend und berichtete kurz über die spannende Arbeit mit den Kindern.

 

Jede/r SchülerIn bekam eine dicke Lindenholzplatte, die nach völlig freier Auswahl des Motivs mit Hohleisen, Stemmeisen und anderen Werkzeugen bearbeitet und später bemalt wurde.

 

Besonderer Dank gilt Fa. Prehofer (Holzspende), Herrn Norbert Petermayr (Zuschnitt) und Herrn Manfred Gotthalmseder (Transport und Montage).

 

Wir sind sicher, dass die Kunstwerke den Eingangsbereich unserer Schule sehr verschönern!

 

 

 

 

Februar 2011

Montag: 5 verschiedene Arbeitsgruppen (Lebensräume von Tieren, Tierrekorde, Kreatives mit Tieren, Karneval der Tiere und Theater) aus denen die SchülerInnen eine auswählen

 

Dienstag: Lehrausgänge: Je nach Interesse wird zwischen einem Bauernhof, einem Reiterhof und einem Erlebnisbauernhof gewählt.

Mittwoch: Interessensgruppen: Die SchülerInnen arbeiten selbständig an von ihnen völlig frei ausgesuchten Themengebieten rund um die Tiere.

 

Donnerstag:  Präsentation: Abschluss und Präsentation der verschiedenen Arbeiten in der Mehrzweckhalle.

Exkursion 1a/b/c nach Schwanenstadt am 22. 11. 2010

Am Stadtplatz besuchten wir die Ausstellung "Unsere Sinne- die Fenster zur Welt". Wir konnten mit all unseren Sinnen die verschiedensten Dinge ausprobieren und hatten sehr viel Spaß dabei.

Sehr interessant war auch der Besuch der Glashütte nahe dem Stadtplatz, die es erst seit 6 Jahren gibt. Wir konnten die 4 Glasbläser beobachten, wie sie die tollsten Dinge formten. Zum Abschluss durfte auch jeder von uns seine eigene Glaskugel blasen. Das war natürlich besonders spannend!